Gesundheitsförderverein

Kongo e.V.

mobileklinik02b_warten_724x230

 

Unsere Hilfsprojekte
francais
So können Sie im Kongo helfen
Auf Tuchfühlung mit uns gehen

Wir haben uns zum Ziel gesetzt Lebensqualität und Gesundheit dort zu verbessern, bezeihungsweise sie überhaupt erst zu gewährleisten,

wo sie kaum oder gar nicht vorhanden ist.

 

Unsere Schwerpunktzielgruppe sind Frauen die für die Versorgung der Familie zuständig sind, obwohl sie traditionsbedingt benachteiligt sind, was sowohl

ihre finanzielle als auch gesellschaftliche Situation und Stellung betrifft.

 

Unsere Hauptziele sind:

  • Schwangere Frauen in Not, Kinder und Bewohner der Peripherie und den nah liegenden Dörfern um Kinshasa zu erreichen und medizinisch zu versorgen.
  • Präventive Arbeit, Aufklärung zu leisten und Sensibilisierung der Patientinnen und Patienten und ihrer Angehörigen gegenüber Themen wie Familienplanung, Aids und Hygiene zu erreichen.
  • Die „Mobile Klinik“ als Modellprojekt in der Region auszuweiten und mit notwendigen Diagnosegeräten wie z.B. Ultraschallgeräten und Laborzubehör ausrüsten.
  • Gewährleistung von Mikrokrediten, um eine Grundversorgung betroffener Frauen zu ermöglichen und dadurch ihre Stellung innerhalb der Gesellschaft zu verbessern helfen.
  • Die Errichtung einer „Lisungi-Basisstation“, die als Anlaufstelle bzw.   verbindende Stelle in den umliegenden Dörfern dienen soll.
  • Errichtung eines Ausbildungs- Dienstleistungszentrum für Schüler und Studenten, um PC Kenntnisse zu erwerben. Dort sollen zünftig auch Alphabetisierungskurse stattfinden. Mit Bildung steigern wir die Chancen junger Menschen eine Selbstversorgung zu erreichen
  • Eine weitere Ambulanz zu erwerben, die als Krankentransporter dienen können.